Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

TeleTrusT engagiert sich

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute.

Aktuelle Fachinformationen

All about security

TeleTrusT kooperiert mit dem Fachinformationsdienst "All about security": www.all-about-security.de

TeleTrusT-Statistikradar "IT-Sicherheit"

Im Rahmen der it-sa 2016 führte Link11 in Kooperation mit TeleTrusT eine Umfrage unter 250 IT-Entscheidern und -Beratern durch. Aktueller Hintergrund war die umfassende DDoS-Attacke auf den DNS-Service des Anbieters dyn, die u.a. zu Serviceausfällen bei Twitter, New York Times und Netflix führte. Während nur 60 % der Unternehmen selbst von einer steigenden Gefahr durch DDoS ausgehen, sind sich 76,5 % der Berater sicher, dass das Risiko in den kommenden 12 Monaten Opfer einer DDoS-Attacke zu werden, weiter zunehmen wird. Über 34 % der befragten Unternehmen gaben an, bereits einmal Opfer einer DDoS-Attacke gewesen zu sein. Bei den Beratern waren es über 61 % ihrer Kunden. Beide Gruppen geben an, dass die Angreifer es nicht bei einem Angriff belassen. 35,4 % der befragten Unternehmen waren schon mehr als 10 Angriffen ausgesetzt. Fast ¾ der befragten Unternehmen sehen die Zuständigkeit für den DDoS-Schutz beim eigenen Unternehmen. Trotzdem verlassen sich nur 39 % der Unternehmen auf dedizierte Schutzlösungen mittels Hardware oder Cloud-Schutz. Die befragten IT-Berater gaben an, dass nur 35,29 % ihrer Kunden planen, innerhalb der nächsten 12 Monate einen DDoS-Schutz zu implementieren. 21 % der befragten Unternehmen gaben an, bereits Erpressermails erhalten zu haben, 27,8 % Unternehmen waren noch nicht betroffen, kannten jedoch bereits ein betroffenes Unternehmen. Bei den Beratern waren bereits 32,1 % der Kunden betroffen. Bei der Frage, ob das Unternehmen im Falle einer Erpressung "Schutzgeld" zahlen würde, ergab sich eine überraschende Diskrepanz zwischen Unternehmen und Beratern. Während 86,7 % der Unternehmen niemals zahlen würden, glaubten gerade einmal 38 % der Berater, dass ihre Kunden nicht zahlen würden. 47,5 % gehen davon aus, dass ihre Kunden auch im Notfall z.B. eine Bitcoin-Zahlung an Erpresser senden würden. (Quelle: Umfrage von Link11 und TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V., 2016)

TeleTrusT-Termine

TeleTrusT-Informationen

News 1 bis 5 von 185 |<< Erste < zurück Seite 1 vor > Letzte >>

Dienstag, den 10.01.17 TeleTrusT-Information: Mitglieder und Aktivitäten

Verbandsnachrichten, 10.01.2017

Freitag, den 16.12.16 TeleTrusT-Stellenausschreibung

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) ist ein Kompetenznetzwerk, das in- und ausländische...

Dienstag, den 15.11.16 TeleTrusT-Information: Mitglieder und Aktivitäten

Verbandsnachrichten, 15.11.2016

Donnerstag, den 27.10.16 TeleTrusT-Information: Mitglieder und Aktivitäten

Verbandsnachrichten, 27.10.2016

Mittwoch, den 28.09.16 TeleTrusT-Information: Mitglieder und Aktivitäten

Verbandsnachrichten, 28.09.2016

TeleTrusT-Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 1 bis 7 von 220 |<< Erste < zurück Seite 1 vor > Letzte >>

Bundesverband IT-Sicherheit e.V. begrüßt ProSiebenSat.1 als neues Mitglied

19.01.17 09:54 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Martin Neubauer, Head of Information Security bei ProSiebenSat.1: "Informationen sind für uns wertvolles Betriebskapital und müssen entsprechend geschützt...

IT-Sicherheitsindustrie fordert spürbare Strafen bei Verwendung unsicherer IT

01.12.16 08:40 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

 "Wer andere gefährdet, in dem er schlecht gesicherte Geräte herstellt oder in Umlauf bringt, der muss dafür zur Verantwortung gezogen werden",...

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.: TeleTrusT-Vorstand wiedergewählt / IT-Sicherheit bleibt technische, rechtliche und politische Gestaltungsaufgabe

28.11.16 08:31 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Die 39. TeleTrusT-Mitgliederversammlung wählte aus den sechs Kandidaten, die sich zur Wahl stellten, zum Vorstand: Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Direktor des...

Marktforschungsverbände in Kooperation mit Bundesverband IT-Sicherheit: ISO-Norm für Internetanalysen in der Markt-, Meinungs- und Sozialforschung

24.11.16 08:17 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Kerninhalte der in englischer Sprache erstellten Norm sind: Research project management requirements Confidentiality of information Documentation...

TeleTrusT-Innovationspreis 2016 für genua GmbH / IT-Sicherheitslösung "cyber-diode" ausgezeichnet

10.11.16 13:45 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Den TeleTrusT-Innovationspreis 2016 für die IT-Sicherheitslösung "cyber-diode" nahmen Matthias Ochs, Leiter Product Owner, und Alexander Bluhm, Senior...

Nur ein Drittel deutscher Unternehmen ausreichend auf DDoS-Attacken vorbereitet / Umfrage von Link11 und TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

31.10.16 08:45 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Über 34 % der befragten Unternehmen gaben an, bereits einmal Opfer einer DDoS-Attacke gewesen zu sein. Bei den Beratern waren es über 61 % ihrer Kunden. Beide...

Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes in der Unternehmenspraxis / TeleTrusT-Informationstag am 29.11.2016

13.10.16 08:51 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Fast täglich zeigen Meldungen zu IT-Sicherheitsvorfällen in Unternehmen und Behörden, dass auch in Deutschland dringender Handlungsbedarf besteht. Dass der...

TeleTrusT-Mitgliedschaft

TeleTrusT-Kalender

Januar - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09
10
11
12
13 14 15
16
17
18
19
20
22
23
24
25 26 27 28 29
30
31
 
Dienstag, 10.01.2017
- TeleTrusT-Vorstand
Die nächste TeleTrusT-Vorstandssitzung findet am 10.01.2017 in Berlin statt.
Mittwoch, 11.01.2017
- T.P.S.S.E.-Programmworkshop
Der nächste interne T.P.S.S.E.-Programmworkshop findet am 11. und 12.01.2017 in Karlsruhe statt.
https://www.teletrust.de/veranstaltungen/tutorials-workshops/tpsse-workshop/
Donnerstag, 12.01.2017
- T.P.S.S.E.-Programmworkshop
Der nächste interne T.P.S.S.E.-Programmworkshop findet am 11. und 12.01.2017 in Karlsruhe statt.
https://www.teletrust.de/veranstaltungen/tutorials-workshops/tpsse-workshop/
- TeleTrusT-AK "Stand der Technik"
Die nächste Sitzung des TeleTrusT-AK "Stand der Technik" findet am 12.01.2017 in Berlin statt.
Montag, 16.01.2017
- OMNISECURE
16.01. - 18.01.2017, Berlin (TeleTrusT-Partnerveranstaltung)
www.omnisecure.berlin
Dienstag, 17.01.2017
- OMNISECURE
16.01. - 18.01.2017, Berlin (TeleTrusT-Partnerveranstaltung)
www.omnisecure.berlin
Mittwoch, 18.01.2017
- OMNISECURE
16.01. - 18.01.2017, Berlin (TeleTrusT-Partnerveranstaltung)
www.omnisecure.berlin
Donnerstag, 19.01.2017
- TeleTrusT-Workshop "SICCT"
Der nächste Workshop der TeleTrusT-AG "SICCT" findet am 19.01.2017 in Berlin statt.
https://www.teletrust.de/veranstaltungen/tutorials-workshops/interner-workshop-der-teletrust-ag...
Sonntag, 22.01.2017
- Intersec
22.01. - 24.01.2017, Dubai (TeleTrusT-Partnerveranstaltung)
http://www.intersecexpo.com/frankfurt/51/for-exhibitors/for-exhibitors.aspx
Montag, 23.01.2017
- Intersec
22.01. - 24.01.2017, Dubai (TeleTrusT-Partnerveranstaltung)
http://www.intersecexpo.com/frankfurt/51/for-exhibitors/for-exhibitors.aspx
Dienstag, 24.01.2017
- Intersec
22.01. - 24.01.2017, Dubai (TeleTrusT-Partnerveranstaltung)
http://www.intersecexpo.com/frankfurt/51/for-exhibitors/for-exhibitors.aspx
Montag, 30.01.2017
- TeleTrusT-AG "Smart Grids / Industrial Security"
Die nächste Sitzung der TeleTrusT-AG "Smart Grids / Industrial Security" findet am 30.01.2017 in Berlin statt.
Dienstag, 31.01.2017
- TeleTrusT-EBCA-AG "Technik"
Die nächste TeleTrusT-EBCA-AG "Technik" findet am 31.01.2017 in Berlin bei Zertificon Solutions statt.  

TeleTrusT-Anbieterverzeichnis

Service: securityNews


Quelle: www.it-sicherheit.de

TeleTrusT-Mitglieder

  • Link zur Mitgliederliste
  • Link zur Mitgliederliste
  • Link zur Mitgliederliste
  • Link zur Mitgliederliste
  • Link zur Mitgliederliste

Kooperationsnetzwerk