Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

TeleTrusT engagiert sich

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute.

Für TeleTrusT-Infos

E-Mailadresse:

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Kooperationen

Allianz für Cyber-Sicherheit Logo: Cryptocharta Logo: Cyber Security Challenge SecuPedia Logo: Sicherheits Expo München OMNISECURE Logo Mobile World Congress Logo: secIT RSA Conference Logo Logo: Security World Vietnam Logo: Cyber Secure Car InfoSecurity Logo: SDW 2018 D-A-CH Security Logo World eID Congress qSkills Security Summit it-sa Logo it-sa Brasil Logo: Internet Security Days 9. Österreichischer IT-Sicherheitstag 2012 Logo German Silicon Valley Accelerator Koordinierungsstelle IT-Sicherheit im DIN Deutsches Institut für Normung Logo: eab – European Association for Biometrics Verbraucher sicher online Open Signature Initiative SkIDentity Logo

Informationstag "Elektronische Signatur" 2016

Gemeinsame Veranstaltung von TeleTrusT und VOI

20.09.2016

Hotel Meliá Berlin, Friedrichstraße 103, 10117 Berlin

TeleTrusT und VOI setzten mit diesem gemeinsamen Informationstag die erfolgreiche Veranstaltungsreihe der Vorjahre fort. Das Inkrafttreten der eIDAS-Verordnung jährte sich September 2016 zum zweiten Mal. Das wurde zum Anlass genommen, um das aktuelle Angebotsportfolio zu betrachten und eine erste Nachfrageeinschätzung abzugeben. Die eröffneten Möglichkeiten mit den neuen Vertrauensdiensten wurden vielseitig betrachtet und durch Praxisbeispiele illustriert. Dabei wurden vor allem Innovationen zur Identifikation von Personen z.B. via Video und Biometrie beleuchtet. Auch verschiedene Ansätze zur Erstellung von Fernsignaturen wurden vorgestellt. Damit wurde Experten aus Wirtschaft, Verwaltung und Forschung erneut ein differenziertes Bild über die aktuelle Situation der elektronischen Signatur in Deutschland geboten.

Programm

ab 09:15 Uhr
Registrierung

10:00 Uhr
Prof. Dr. Norbert Pohlmann, TeleTrusT-Vorsitzender
Begrüßung, Eröffnung und Moderation

Ulrich Emmert, VOI-Vorstandsmitglied
Begrüßung

I - eIDAS – Aktuelles aus dem Umfeld der EU-Verordnung "eIDAS"

10:15 Uhr
Tatami Michalek, secrypt
"Neue eIDAS-Signaturverfahren: Eine erste Nachfrageeinschätzung" 

10:40 Uhr
Arno Fiedler, Nimbus Technologieberatung
"Vertrauensdienste sinnvoll nutzen: Das aktuelle Angebotsportfolio in Deutschland"  

11:05 Uhr
Clemens Wanko, TÜV Informationstechnik
"eIDAS - Neue Marktchancen für Vertrauensdienste im Europäischen Binnenmarkt"

11:30 Uhr
Dr. Ulrike Korte, BSI; Steffen Schwalm / Tomasz Kusber, BearingPoint
"Vertrauenswürdige Geschäftsprozesse durch eIDAS - Chancen und Herausforderungen für Behörden und Unternehmen durch Innovative Siegel- und Signaturlösungen"

11:55 Uhr
Ulrich Emmert, VOI e.V. / esb Rechtsanwälte / Reviscan
"Qualifizierte Vertrauensdienste remote, Bewahrung – Verschlüsselung – Beweissicherung"

12:20 Uhr
Diskussion

12:35 Uhr
Mittagspause

13:30 Uhr
Moderation: Dr. Kim Nguyen, D-Trust, Sprecher: Prof. Dr. Norbert Pohlmann, TeleTrusT-Vorsitzender / if(is) / Christian Seegebarth, Bundesdruckerei / Jörg Lenz, Kofax / Leslie Romeo, 1und1
"Panel: Identitätsverifizierung: Diskussion zu Möglichkeiten und Chancen"

14:30 Uhr
Kaffeepause

II - Prototypen, Projektberichte, Praxisberichte

14:50 Uhr
Christian Seegebarth, Bundesdruckerei / Markus Hertlein, if(is) / XignSys
"Elektronische Signaturen für den Alltag: Mobiles Auslösen von Fernsignaturen per Smartphone und QR Codes / NFC / Video"

15:15 Uhr
Josef Weber, Dokuhaus
"Anwenderbericht: Vorsprung durch digitale Signatur und TR-RESISCAN-ready"

15:40 Uhr
Martin Bumm, medisign
"Erfahrungen mit elektronischen Signaturen im Gesundheitswesen. Was hat sich bewährt? Wie entwickelt sich der Markt (Anwendungen)? Welche Fehler sind zu vermeiden?"

16:05 Uhr
Diskussion Prototypen, Projektberichte, Praxisberichte

16:20 Uhr
Abschlussdiskussion und Kaffee

16:45 Uhr
Ende der Veranstaltung

© TeleTrusT 2016

Bilder der Veranstaltung

TeleTrusT-Mitgliedschaft

Service: securityNews


Quelle: www.it-sicherheit.de

TeleTrusT-Mitglieder

Kooperationsnetzwerk