Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

TeleTrusT engagiert sich

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute.

Für TeleTrusT-Infos

E-Mailadresse:

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Kooperationen

Allianz für Cyber-Sicherheit Logo: Cryptocharta Logo: Cyber Security Challenge SecuPedia Logo: Sicherheits Expo München OMNISECURE Logo Mobile World Congress Logo: secIT RSA Conference Logo Logo: Security World Vietnam Logo: Cyber Secure Car InfoSecurity Logo: SDW 2018 D-A-CH Security Logo World eID Congress qSkills Security Summit it-sa Logo it-sa Brasil Logo: Internet Security Days 9. Österreichischer IT-Sicherheitstag 2012 Logo German Silicon Valley Accelerator Koordinierungsstelle IT-Sicherheit im DIN Deutsches Institut für Normung Logo: eab – European Association for Biometrics Verbraucher sicher online Open Signature Initiative SkIDentity Logo

Frankreich

Die französische ANSSI (Agence nationale de la sécurité des systèmes d'information) und das BSI sind übereingekommen, für deutsche und französische Unternehmen die wechselseitigen Markterschließungsmöglichkeiten zu erweitern. Als Rahmen sind gemeinsame Veranstaltungen (z.B. Messen und Foren) möglich. Die konkrete Ausgestaltung soll sich jeweils an der Veranstaltungsart orientieren. So sollen deutsche und französische IT-Sicherheitsunternehmen, vornehmlich KMUs und etablierte Start-ups, aus dem Umfeld "Cybersicherheit" zusammengeführt werden, um auf diese Weise ein breiteres Publikum zu erschließen und bei der Identifikation von potentiellen Partnern in Deutschland und Frankreich zu unterstützen. Die deutschen und französischen KMUs sollen die Möglichkeit erhalten, ihre jeweiligen Dienstleistungsangebote in einem gemeinsamen Rahmen zu präsentieren und dabei sowohl von thematischen und fachlichen Synergieeffekten als auch von bereits bestehenden Kundenkontakten der Teilnehmer profitieren.

Erstmalig fand ein "Speed Dating" auf dem "Forum International de la Cybersécurité 2016" am 25./26.01.2016 in Lille, Frankreich, statt. Dieses Forum bietet Unternehmen bereits seit vielen Jahren eine in Frankreich anerkannte Plattform für Dienstleistungen rund um Cybersicherheit und Cybercrimebekämpfung. TeleTrusT hat innerhalb der Gruppe der Zeichenträger "IT Security made in Germany" eine Umfrage durchgeführt und interessierte Unternehmen benannt.

Bilder der Veranstaltung (Lille, 2016)

Forum International de la Cybersécurité 2017

Forum_International de la Cybersécurité_2017

Deutsch-Französischer Workshop "IT Security in Germany and France - Opportunities for co-operation" (it-sa, 10.10.2017)

Gemeinschaftsveranstaltung von TeleTrusT Hexatrust (französische Partnerverband) mit Präsentationen und "Speed Dating" für Unternehmen mit Interesse am französischen IT-Sicherheitsmarkt bzw. an einschlägigen Kooperationskontakten

  • TeleTrusT presentation - Goals, Membership, Structure: Dr. Holger Mühlbauer, TeleTrusT
  • Hexatrust presentation - Goals, Membership, Structure: Jaques Sebag, Hexatrust
  • Example for Franco-German co-operation: Reik Hesselbarth, CFO, Rohde & Schwarz Cybersecurity and Jacques Sebag, DenyAll
  • Expectations of members towards Hexatrust and TeleTrusT for strengthening cross-border business development (Moderator: Ineke Vermeulen, Atos)
  • Status update and expectations of companies regarding ANSSI/BSI co-operation (Moderator: Jacques Sebag)

TeleTrusT-Mitgliedschaft

Service: securityNews


Quelle: www.it-sicherheit.de

TeleTrusT-Mitglieder

Kooperationsnetzwerk