Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

TeleTrusT engagiert sich

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute.

Für TeleTrusT-Infos

E-Mailadresse:

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Kooperationen

Allianz für Cyber-Sicherheit Logo: Cryptocharta Logo: Cyber Security Challenge SecuPedia Logo: Sicherheits Expo München OMNISECURE Logo Mobile World Congress Logo: secIT RSA Conference Logo Logo: IT Security Insights Logo: Security World Vietnam InfoSecurity Logo: SDW 2018 D-A-CH Security Logo World eID Congress qSkills Security Summit it-sa Logo Logo: it-sa India it-sa Brasil Logo: Internet Security Days 9. Österreichischer IT-Sicherheitstag 2012 Logo German Silicon Valley Accelerator Koordinierungsstelle IT-Sicherheit im DIN Deutsches Institut für Normung Logo: eab – European Association for Biometrics Verbraucher sicher online Open Signature Initiative SkIDentity Logo

NEG

TeleTrusT-Begleitprojekt zum Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG)

Noch immer ist das Know-how bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) in puncto Informationssicherheit eher unterdurchschnittlich ausgeprägt.

Konkrete Hilfestellung bot in diesem Zusammenhang 2009 bis 2011 eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Begleitprojektes zum "Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr"unter Beteiligung von TeleTrusT. Unter der Überschrift "Unternehmer lernen von Unternehmern" wurde eine Reihe regionaler "Stammtische" bundesweit etabliert.

Aus dem Feedback der Stammtisch-Teilnehmer wurden Themenstellungen sichtbar, die als Grundlage für Flyer und Checklisten dienten. Damit konnten die Erkenntnisse aus dem Netzwerk transferiert werden. Die Flyer können digital und über die TeleTrusT-Geschäftsstelle bezogen werden. Weitere Informationen finden Sie außerdem auf kmu-sicherheit.de.

Download der Checklisten "Aus der Praxis für die Praxis"

Berichtsband der Studie "Elektronischer Geschäftsverkehr in Mittelstand und Handwerk 2011"

Mit Hilfe der NEG-Umfrage 2011 dokumentiert das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr die Erfahrungen von KMU mit dem Einsatz von eBusiness- Anwendungen. Die gewonnenen Daten fließen in die Beratungstätigkeit der insgesamt 27 Kompetenzzentren des NEG ein und helfen, Veranstaltungen und Materialien anzubieten, die den Bedürfnissen der KMU entsprechen. 

KMU setzen vermehrt auf neue Technologien, wie z. B. den Einsatz mobiler Endgeräte. Gleichzeitig herrscht insbesondere bei kleineren Firmen zu vielen bereits etablierten eBusiness-Themen Nachholbedarf. Das verdeutlicht der Berichtsband der aktuellen Studie "Elektronischer Geschäftsverkehr in Mittelstand und Handwerk 2011" des NEG. Zusätzliche Informationen finden Sie im Servicebereich des BMWI unter www.bmwi.de sowie auf www.ecc-handel.de.

Download der Studie 2011

Download der Studie 2011

TeleTrusT-Mitgliedschaft

TeleTrusT-Anbieterverzeichnis

Service: securityNews


Quelle: www.it-sicherheit.de

TeleTrusT-Mitglieder

Kooperationsnetzwerk