Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

TeleTrusT engagiert sich

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute.

Für TeleTrusT-Infos

E-Mailadresse:

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Kooperationen

Allianz für Cyber-Sicherheit Logo: Cryptocharta Logo: Cyber Security Challenge SecuPedia Logo: Sicherheits Expo München OMNISECURE Logo Mobile World Congress Logo: secIT RSA Conference Logo Logo: IT Security Insights Logo: Security World Vietnam InfoSecurity Logo: SDW 2018 D-A-CH Security Logo World eID Congress qSkills Security Summit it-sa Logo Logo: it-sa India it-sa Brasil Logo: Internet Security Days 9. Österreichischer IT-Sicherheitstag 2012 Logo German Silicon Valley Accelerator Koordinierungsstelle IT-Sicherheit im DIN Deutsches Institut für Normung Logo: eab – European Association for Biometrics Verbraucher sicher online Open Signature Initiative SkIDentity Logo

Aktuelle Fachinformationen

TeleTrusT kooperiert mit der Plattform "datensicherheit.de" www.datensicherheit.de.

TeleTrusT kooperiert mit dem Fachinformationsdienst "All about security" www.all-about-security.de.

TeleTrusT-Statistikradar "IT-Sicherheit"

Der jüngsten Untersuchung zur Widerstandsfähigkeit gegen Cyber-Angriffe des Ponemon Institute zufolge gaben 79 % der befragten Sicherheitsverantwortlichen an, dass sie auf einen Cyber-Sicherheitsvorfall nicht vorbereitet sind. 21 % der befragten Unternehmen gaben an, dass sie nicht präpariert sind, auf einen Cyber-Sicherheitsvorfall zu reagieren und über keinen Plan zur Bewältigung von Cyber-Sicherheitsvorfällen verfügen. 69 % bezeichneten ungenügende Planung und Vorbereitung als größtes Hindernis, gefolgt von Komplexität der Geschäftsprozesse (51 %) und unzureichender "Awareness" im Unternehmen (55 %). Der Studie zufolge ist es schwierig, einen hohen Grad an Cyber-Sicherheit zu erreichen, wenn es keinen Funktionsträger gibt, der eindeutig zuständig ist. 20 % der Befragten erklärten, dass der Geschäftsbereichsleiter zuständig sei, die Organisation widerstandsfähig gegenüber Cyber-Bedrohungen zu machen, gefolgt von 13 %, wonach der IT-Leiter verantwortlich sei. Andere sagten, dass die Verantwortung nicht bei einer einzigen Person liege. 46 % der Befragten glaubten, dass die finanzielle Ausstattung der IT-Sicherheit nicht ausreiche, um ein hohes Niveau an Cyber-Widerstandsfähigkeit zu erreichen und 53 % waren der Ansicht, dass die personelle Ausstattung ebenfalls ungenügend sei. (Quelle: Ponemon Institute, 2016) 

TeleTrusT-Termine

Termine 16 bis 7 von 7 |<< Erste < zurück Seite 2 vor > Letzte >> » Archiv

TeleTrusT-Informationen

News 16 bis 20 von 201 |<< Erste < zurück Seite 4 vor > Letzte >>

Dienstag, den 21.02.17 TeleTrusT-Information: Mitglieder und Aktivitäten

Verbandsnachrichten, 21.02.2017

Dienstag, den 10.01.17 TeleTrusT-Information: Mitglieder und Aktivitäten

Verbandsnachrichten, 10.01.2017

Freitag, den 16.12.16 TeleTrusT-Stellenausschreibung

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) ist ein Kompetenznetzwerk, das in- und ausländische...

Dienstag, den 15.11.16 TeleTrusT-Information: Mitglieder und Aktivitäten

Verbandsnachrichten, 15.11.2016

Donnerstag, den 27.10.16 TeleTrusT-Information: Mitglieder und Aktivitäten

Verbandsnachrichten, 27.10.2016

TeleTrusT-Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 22 bis 28 von 248 |<< Erste < zurück Seite 4 vor > Letzte >>

FH Oberösterreich Campus Hagenberg zur TeleTrusT-Regionalstelle ernannt / Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) fördert Expertenvernetzung im deutschsprachigen Raum

18.04.17 09:30 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Die politische und fachliche Diskussion zu aktuellen Fragen der Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit von IT-Systemen wird nicht nur auf nationaler Ebene geführt,...

TU Dresden tritt TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. bei / Vernetzung von Industrie, Forschung und Lehre

11.04.17 08:00 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Informationstechnologien sind in den Forschungsprofillinien der TU Dresden strategisch verankert. Die wissenschaftliche Kompetenz umfasst das gesamte Spektrum...

Notwendige Ergänzung der "Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland" / TeleTrusT und VOICE überreichen "Manifest zur IT-Sicherheit" an BMI und BMWi

21.03.17 08:00 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Berlin/Hannover, 21.03.2017 - Zum Auftakt der CeBIT 2017 übergaben Vertreter von TeleTrusT und VOICE das gemeinsam erarbeitete "Manifest zur...

TeleTrusT European Bridge CA in Signaturkomponenten als vertrauenswürdige Instanz hinterlegt

16.03.17 10:43 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Die bereits seit einigen Monaten getestete Partnerschaft mit SecCommerce bietet zudem die technische Grundlage, als Teilnehmer der EBCA an öffentlichen...

IT-Sicherheit in der ärztlichen Praxis / TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.: Informationstag zu IT-Sicherheit für angestellte und niedergelassene Ärzte

09.03.17 11:59 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Neben Beiträgen aus dem ärztlichen Praxis-Alltag benennen erfahrene Anwender technische, organisatorische und rechtliche Notwendigkeiten und Obliegenheiten....

Blockchain ist Chance für die IT-Sicherheitsindustrie / TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. veröffentlicht Handreichung zum Umgang mit der Blockchain

01.03.17 09:45 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Grundlegend ist, dass Blockchains kryptographische Funktionen verwenden und als dezentrale Systeme arbeiten. Sichere IT spielt dabei eine wesentliche Rolle....

RSA Conference 2017 in San Francisco: TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. präsentiert "IT Security made in Germany" / RSA Conference 2017 in San Francisco: TeleTrusT - IT Security Association

07.02.17 08:26 Uhr, IT-Sicherheit, TeleTrusT

Die RSA in San Francisco versteht sich als internationale Leitmesse für IT-Sicherheit. "IT Security made in Germany" wird zum 17. Mal in Folge mit...

TeleTrusT-Mitgliedschaft

TeleTrusT-Anbieterverzeichnis

Service: securityNews


Quelle: www.it-sicherheit.de

TeleTrusT-Mitglieder

Kooperationsnetzwerk