Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

TeleTrusT engagiert sich

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute.

Für TeleTrusT-Infos

E-Mailadresse:

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Kooperationen

Allianz für Cyber-Sicherheit Logo: Cryptocharta Logo: Cyber Security Challenge SecuPedia Logo: Sicherheits Expo München OMNISECURE Logo Mobile World Congress Logo: secIT RSA Conference Logo Logo: Security World Vietnam Logo: Cyber Secure Car InfoSecurity Logo: SDW 2018 D-A-CH Security Logo World eID Congress qSkills Security Summit it-sa Logo it-sa Brasil Logo: Internet Security Days 9. Österreichischer IT-Sicherheitstag 2012 Logo German Silicon Valley Accelerator Koordinierungsstelle IT-Sicherheit im DIN Deutsches Institut für Normung Logo: eab – European Association for Biometrics Verbraucher sicher online Open Signature Initiative SkIDentity Logo

Statistikradar

Montag, den 16.11.2015, 11:16 Uhr

Eine Online-Umfrage von BSI und Polizei (1.724 Teilnehmer; männlich 79,4 %, weiblich: 20,6 %) zeigt, dass Sicherheit bei der Internetnutzung für einen Großteil der Befragten eine entscheidende Rolle spielt: Sie schützen sich bei der Kommunikation (80,22 %), bei Downloads (85,32 %) oder beim Online-Banking (86,08 %). Dagegen ist Sicherheit beim Zugriff auf offenes WLAN nur für knapp jeden zweiten Befragten von besonderer Bedeutung, obwohl gerade dann mit persönlichen Daten besonders vorsichtig umgegangen werden sollte. Um sich und die eigene IT zu schützen, nutzen über 90 % der Befragten aktuelle Antivirenprogramme und eine Firewall, knapp 90 % achten auf eine sichere Verbindung bei der Datenübertragung. 51,4 % setzen aktuelle Sicherheitsempfehlungen sofort um, bei weiteren 20 % laufen Updates automatisch über das System.

(Quellen: BSI; ProPK; EuroSecurity, 2015)


TeleTrusT-Mitgliedschaft

Service: securityNews


Quelle: www.it-sicherheit.de

TeleTrusT-Mitglieder

Kooperationsnetzwerk