Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

TeleTrusT engagiert sich

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute.

Pressemitteilung

Montag, den 28.11.2016, 08:31 Uhr

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.: TeleTrusT-Vorstand wiedergewählt / IT-Sicherheit bleibt technische, rechtliche und politische Gestaltungsaufgabe

Berlin, 28.11.2016 - Auf der Jahresmitgliederversammlung des Bundesverbandes IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) am 25.11.2016 in Berlin wurden die Vorstände Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Dr. Rainer Baumgart, Ammar Alkassar und RA Karsten U. Bartels wiedergewählt.

Die 39. TeleTrusT-Mitgliederversammlung wählte aus den sechs Kandidaten, die sich zur Wahl stellten, zum Vorstand:

  • Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Direktor des Institutes für Internet-Sicherheit an der Westfälischen Hochschule;
  • Dr. Rainer Baumgart, Vorstandsvorsitzender der secunet Security Networks AG;
  • Ammar Alkassar, CEO der Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH;
  • RA Karsten U. Bartels, LL.M., Partner HK2 Rechtsanwälte.

In der Funktionsverteilung wurde Prof. Pohlmann zum Verbandsvorsitzenden und Dr. Baumgart zum stellvertretenden Vorsitzenden bestimmt.

In der personellen Zusammensetzung und in der Funktionsverteilung bestätigte die Mitgliederversammlung damit den bisherigen TeleTrusT-Vorstand für eine weitere Amtsperiode. Der Verband zeigt auf diese Weise Kontinuität in einem sich ansonsten dynamisch entwickelnden Umfeld.

Für 2016 resümierte Prof. Pohlmann ein erfolgreiches Verbandsjahr mit weiter gewachsener Mitgliederschaft, vielfältigen Aktivitäten im In- und Ausland und zahlreichen Positionsbestimmungen in aktuellen Themengebieten.

Für das anstehende Jahr 2017, insbesondere auch mit Blick auf die Bundestagswahl, betonte Pohlmann, dass IT-Sicherheit eine technische, rechtliche und politische Gestaltungsaufgabe bleibt, die Kooperation unterschiedlicher Expertenkreise erfordert. Dieser Vernetzung ist der Verband verpflichtet. 

TeleTrusT umfasst Mitglieder aus Industrie, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandte Partnerorganisationen und verkörpert den größten Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa.

Fachliche Fokusthemen für 2017 sind unter anderem die technische Unterfütterung des IT-Sicherheitsgesetzes, Industrie 4.0, "Internet of things", Blockchain und vertrauenswürdige Kommunikationstechnologie. Der Verband wird weiter fachlich interdisziplinär aktiv sein, als Ansprechpartner der Politik zur Verfügung stehen, Markterschließungsmaßnahmen begleiten und die Nachwuchsförderung unterstützen.


TeleTrusT-Mitgliedschaft

TeleTrusT-Kalender

April - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03
04 05
06
07
08 09
10
11
12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26
27
28 29
Montag, 03.04.2017
- TeleTrusT-AG "Blockchain"
Die nächste TeleTrusT-AG "Blockchain" findet als Telefonkonferenz am 03.04.2017 statt. 
Donnerstag, 06.04.2017
- TeleTrusT-Regionalstelle Dresden
Die nächste Veranstaltung der TeleTrusT-Regionalstelle Dresden (T-Systems MMS in Kooperation mit Silicon Saxony) findet am 06.04.2017 in Dresden statt.
Freitag, 07.04.2017
- TeleTrusT-AG "SICCT"
Die nächste Telko der TeleTrusT-AG "SICCT" findet am 07.04.2017 statt.
Dienstag, 11.04.2017
- T.I.S.P.-Board und Beirat
Die nächste Telefonkonferenz des T.I.S.P.-Boards und des T.I.S.P.-Beirats findet am 11.04.2017 statt.
Donnerstag, 27.04.2017
- TeleTrusT-EBCA-AG "Technik"
Die nächste TeleTrusT-EBCA-AG "Technik" findet am 27.04.2017 in Berlin bei Zertificon Solutions statt. 

TeleTrusT-Anbieterverzeichnis

Service: securityNews


Quelle: www.it-sicherheit.de

TeleTrusT-Mitglieder

  • Link zur Mitgliederliste
  • Link zur Mitgliederliste
  • Link zur Mitgliederliste
  • Link zur Mitgliederliste
  • Link zur Mitgliederliste

Kooperationsnetzwerk