Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

TeleTrusT engagiert sich

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute.

Für TeleTrusT-Infos

E-Mailadresse:

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Video

TeleTrusT-Kooperationen

Allianz für Cyber-Sicherheit Logo: Cryptocharta Logo: Cyber Security Challenge SecuPedia Logo: Sicherheits Expo München OMNISECURE Logo Mobile World Congress Logo: secIT RSA Conference Logo Logo: IT Security Insights Logo: Security World Vietnam InfoSecurity Logo: SDW 2018 D-A-CH Security Logo World eID Congress qSkills Security Summit it-sa Logo Logo: it-sa India it-sa Brasil Logo: Internet Security Days 9. Österreichischer IT-Sicherheitstag 2012 Logo German Silicon Valley Accelerator Koordinierungsstelle IT-Sicherheit im DIN Deutsches Institut für Normung Logo: eab – European Association for Biometrics Verbraucher sicher online Open Signature Initiative SkIDentity Logo

TeleTrusT-Statistikradar

News 11 bis 15 von 16 |<< Erste < zurück Seite 3 vor > Letzte >>

Mittwoch, den 11.06.14

Aktuelle Sicherheitsvorfälle zeigen die Schattenseiten des boomenden Online-Handels: Kriminelle Delikte sind inzwischen an der Tagesordnung. Dies zeigt die Studie "Informationssicherheit im E-Commerce 2014" von ibi research. Davon betroffen sind nicht nur die Händler, sondern insbesondere

Dienstag, den 06.05.14

Rund jedes fünfte von 405 befragten Unternehmen hat keine umfassenden Maßnahmen zum Schutz seiner Daten ausgearbeitet. Nur ein Drittel der Unternehmen hat nach den Berichten über die NSA-Überwachung die eigene Sicherheitsstrategie hinterfragt. Rund jedes zweite Unternehmen plant höhere

Montag, den 05.05.14

Hotspots werden gerne und stark in Anspruch genommen: 90 % der Befragten nutzen sie - wenn sie verfügbar sind. Denn Deutschland hinkt in puncto Hotspot-Dichte Ländern wie Lettland oder Frankreich hinterher. Die Erwartungshaltung der deutschen Anwender ist jedoch offensichtlich nicht besonders

Dienstag, den 15.04.14

Neun von zehn Unternehmen in Deutschland sehen sich in der Lage, mit großen IT-Sicherheitskrisen umgehen zu können. 54 % sehen die Ausspähung von Daten als eines der drei größten Risiken. 60 % schätzen, dass Angriffe von außen weniger als 20 % ihrer Bedrohungen insgesamt ausmacht. Um sich davor zu

Freitag, den 11.04.14

Eine internationale Befragung unter 1440 IT-Verantwortlichen, darunter 200 aus Deutschland, zeigt Unterschiede bei den Aufwänden für IT-Sicherheit. In Deutschland werden knapp 17 % der IT-Kosten für IT-Sicherheit aufgewendet, in Großbritannien etwa 12 %, in den USA 21 %. Keine großen

TeleTrusT-Mitgliedschaft

TeleTrusT-Anbieterverzeichnis

Service: securityNews


Quelle: www.it-sicherheit.de

TeleTrusT-Mitglieder

Kooperationsnetzwerk