TeleTrusT engagiert sich

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute.

TeleTrusT-Informationstag "IT-Sicherheit in der ärztlichen Praxis"

31.05.2017

Hotel Meliá Berlin, Friedrichstraße 103, 10117 Berlin

Die Gesundheitsversorgung befindet sich im Zuge der Digitalisierung im Umbruch. Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) veranstaltete in Kooperation mit Vertretern der Gesundheitstelematik einen Informationstag zu aktuellen Herausforderungen der IT-Sicherheit für angestellte und niedergelassene Ärzte.

Gemäß Anerkennungsbescheid der Ärztekammer Berlin war die nachgewiesene Teilnahme an dieser Veranstaltung als ärztliche Fortbildungsmaßnahme (CME) mit 6 Punkten anerkennungsfähig.

Programm

09:15 Uhr
Registrierung

10:00 Uhr
Dr. rer. nat. Jörg Caumanns, Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS), Abteilungsleiter Telehealth Technologies
Moderation und Begrüßung

10:10 Uhr
Dr. med. Christoph F-J Goetz, Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB), Leiter der TeleTrusT-Arbeitsgruppe "Gesundheitstelematik"
"Keynote – IT-Sicherheit in Arztpraxen, Visionen und Realitäten - wo stehen wir heute?"

10:50 Uhr
Dr.-Ing. Matthieu-P. Schapranow, Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH (HPI), Programm-Manager E-Health
"Quo Vadis: Opportunities of the Digital Transformation in Medicine"

11:30 Uhr
Kaffeepause

11:45 Uhr
Dirk Roeder, CompuGroup Medical Deutschland AG, Leiter Vertrieb & Kommunikation
"Angewandte Informationssicherheit in der Arztpraxis – Aktueller Stand und Ausblick auf die Telematikinfrastruktur"

12:25 Uhr
Heinz-Theo Rey, Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), Dezernent,
Dezernat 6 – Informationstechnik, Telematik und Telemedizin
"Informationssicherheit in der Arztpraxis: Rolle der Körperschaften und Aktivitäten der KBV"

13:05 Uhr
Mittagspause (Buffet)

14:00 Uhr
Prof. Dr. med. Dr. jur. Christian Dierks, DIERKS + BOHLE Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
"Das Recht auf eigene Daten - Juristische Fragestellungen der digitalisierten Medizin"

14:40 Uhr
Irmgard Landgraf, Fachärztin für Innere Medizin, Hausärztin
"Digitale Patientenakten und intersektorale Vernetzung in der täglichen Patientenversorgung"

15:20 Uhr
Kaffeepause

15:30 Uhr
Dr. med. Peter Langkafel, MBA, HBC Healthcubator GmbH, Gründer und Geschäftsführer
"Was will ich, was kann ich, was darf ich? Big Data im Spannungsfeld von Datenschutz und Auswertungsinteresse"

16:00 Uhr
Abschluss-/Panel-Diskussion

16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

© TeleTrusT 2017