Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

TeleTrusT engagiert sich

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute.

D-A-CH Security 2010

21./22.09.2010

Technische Universität Wien

Veranstalter: GI, OCG, TeleTrusT, SI, BITKOM


Ziel der Veranstaltung war es, eine interdisziplinäre Übersicht zum aktuellen Stand der IT-Sicherheit in Industrie, Dienstleistung, Verwaltung und Wissenschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu geben. Insbesondere wurden Aspekte aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Lehre, Aus- und Weiterbildung vorgestellt, relevante Anwendungen aufgezeigt sowie neue Technologien und daraus resultierende Produktentwicklungen konzeptionell dargelegt.

Themen dieser Arbeitskonferenz:

  • Risiko- und Sicherheitsmanagement
  • Incident Handling und Business Continuity
  • Sichere elektronische Geschäftsprozesse
  • Multimedia und On-Demand-Dienste
  • Identitäts- und Rechtemanagement
  • Digitale Signaturen und Archivierung
  • Biometrische Verfahren und Anwendungen
  • Computerkriminalität und Gegenmaßnahmen
  • Botnetze, Spam und Phishing
  • Trusted Computing und DRM
  • Security Awareness
  • Secure Embedded Systems
  • Sicherheitsrelevante Anwendungen
  • WLAN, Mobilfunk und mobile Endgeräte
  • Cloud- und Grid-Computing
  • eGovernment, eHealth und eCommerce
  • Kritische Infrastrukturen
  • Sichere Webservices
  • Intrusion Detection und Computer-Forensik
  • Verfügbarkeit und Notfallplanung
  • Sicherheitsinfrastrukturen und PKI
  • Authentifikation und Single-Sign-On
  • Protokollierung und Überwachung
  • Modellierung von Sicherheit
  • Sicherheitstoken, Smartcards und RFID
  • Pervasive und Ubiquitous Computing
  • Netzwerklösungen, VPN und Remote Access
  • Privacy, Datenschutz und Rechtsfragen
  • Best Practice und Fallstudien
  • Folgen, Akzeptanz, Trends und Perspektiven

TeleTrusT-Mitgliedschaft

Service: securityNews


Quelle: www.it-sicherheit.de

TeleTrusT-Mitglieder

Kooperationsnetzwerk